Startseite | Impressum | Kontakt

Allebacker Briefkastensysteme investiert eine Million Euro.

ASpatenstich zur Erweiterung der allebacker Briefkastensysteme in Großröhrsdorfm Dienstagnachmittag, dem 04. Juni 2013, lud die Firma allebacker-Schulte GmbH auf der Radeberger Straße in Großröhrsdorf zum ersten Spatenstich für den Neubau einer weiteren Lager- und Produktionshalle. Neben Bürgermeisterin Kerstin Ternes, Landtagsabgeordneter Aloysius Mikwauschk, war auch der Präsident der Industrie- und Handelskammer Dresden Dr. Günter Bruntsch der Einladung der Firma allebacker gefolgt. Bis zum Ende des Jahres soll das bestehende Firmengelände um eine Halle mit einer Größe von 1.200 m² erweitert werden.  Das derzeitige Werksgelände mit seinen 3.000 m² ist voll ausgelastet, so geschäftsführender Gesellschafter Manfred Schulte. Die Produktion von Briefkastensystemen und Türsprechanlagen  – das Kerngeschäft der Firma – konnte in den letzten Jahren eine Wachstumsrate von durchschnittlich 11 Prozent verzeichnen. Eine größere Lagerhalle war Notwendig geworden.  Aber auch für die Produktion des „enerwin Niedertemperaturheizkörpers“, das neuste Produkt aus dem Hause allebacker, bedarf es dringend mehr Fläche. Hierfür holte sich das Unternehmen sogar professionelle Unterstützung bei der Technischen Universität Freiberg (Bergakademie). Das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie hält das neue Produkt für so einzigartig und vielversprechend, dass sie das Projekt unterstützen. In den nächsten Monaten investiert die Firma eine Millionen Euro in den weiteren Ausbau ihres Firmengeländes. Schon vor 15 Jahre kam der gebürtige Sauerländer Manfred Schulte nach Großröhrsdorf  und fand in dem ehemaligen Gelände der Sächsischen Tischfabrik  seinen jetzigen Standort. Heute beschäftigt er circa. 35 Mitarbeiter. Mit der Erweiterung des Firmengeländes möchte allebacker die Marktanteile im Bereich der Briefkastenherstellung weiter ausbauen und mit dem neuen Produkt neue Märkte erschließen. Ziel ist es, langfristig den Bestand des Unternehmens zu sichern und weitere Arbeitsplätze zu schaffen, so Schulte.

 

Quelle: allebacker Schulte GmbH | 01900 Großröhrsdorf | www.allebacker.de

 

Weitere nützliche Informationen zu Briefkästen, Briefkastenanlagen und Türseitenteil-Briefkästen in unserem Fachbereich Briefkästen und Briefkastenanlagen.

 

Tags für diesen Bericht:  Briefkasten  |  Briefkastenanlagen  |  Türseitenteil-Briefkastenanlagen  |  Axialbox  |  wärmeisolierter Briefkasten  |  Durchwurfbriefkasten  |  Mauerdurchwurfbriefkasten  |  freistehende Briefkastenanlagen  |  Briefkasten-Verkleidungen  |  Zaunbriefkasten  |  Aufputz-Briefkästen  |  Unterputz-Briefkästen  |  Skyline-Anlagen  |  Stopy - stopt den Briefkastenklau  |  allebacker Briefkastensysteme |  Produktionserweiterung