Startseite | Impressum | Kontakt

Folgner GmbH - Kopfstückdämmung bei Rolladenaufsatzelement

Die derzeit bei Aufsatzrolläden ausschließlich zwischen den Kopfstücken eingebaute Dämmung ist für die Einhaltung der EnEV und den damit verbundenen Wärmedurchganskoeffizienten ausreichend. Die von den namhaften Instituten durchgeführten Prüfungen sind ohne Zusatzdämmungen im Bereich der Kopfstücke erstellt worden. Um bei den so genannten „blow-tests“ bezüglich der Luftdichtigkeit des Rolladenkastens eine produktverbesserung hebeizuführen, setzt die Folgner GmbH ab sofort im Bereich der Kopfstücke zusätzliche Dämmungen ein.

Info: Folgner GmbH, Rolläden, 83052 Heufeld, www.folgner-rolladen.de