Startseite | Impressum | Kontakt

Rolladen, Rollladen, Jalousie, Rollos und Raffstore

Rolladen - Vorbaurolladen rund stranggepresst mit Rolladenmotor - Foto: Folgner RolladensystemeRolläden (Rollläden), oft auch als Rollo der Jalousie bezeichnet, werden vor einem Fenster oder einer Tür eingebaut und erfüllen verschiedene Funktionen wie Wärmedämmung, Sicht- und Lichtschutz, Einbruchhemmung oder Schallschutz. Der Rolladen (Rollladen) ist eine Weiterentwicklung der Klappläden in der Art einer Jalousie die sich durch eine Welle aufrollen lässt. Dadurch auch der Name Rolladen (Rollladen). Immer mehr kommt auch der sogenannte Raffstore zum Einsatz.

Noch kurz eine Anmerkung zur Schreibweise. Korrekt ist nach der neuen deutschen Rechtschreibung „Rollladen“, wir verwenden aber auch den Begriff „Rolladen“, weil dieser häufiger verwendet wird.

 

Rolladen - Schnellnavigation

Da wir auf dieser Seite sehr umfangreiche Informationen zum Thema Rolladen für Sie bereit halten, wird das Auffinden eines bestimmten Themengebietes durch unsere Rolladen-Schnellnavigation erleichtert. Durch einen Klick gelangen Sie direkt zum gewünschten Thema auf dieser Seite. 

Rolladen-Mauerkasten

Aufsatzrolladen

 Vorsatzrolladen

Kastengrößen Vorbaurollo

Maximalgrößen Panzer

Rollgeformt/Stranggepresst

 

 

 Abmessungen Rollopanzer

Rolladenpanzer/-profile

Rolladenprofile PVC

 Rolladenprofile Alu

 Rolladenprofile Stahl

Rolladenprofil Holz

 Farben Rolladenprofile

 Rolladen-Führungsschienen

Rolladenantrieb

 Rolladen-Kurbelgetriebe

 Rolladenmotor

 Rolladensteuerung

 Erhöhte Sicherheit

 Rolladenkasten-Sanierung

Rolladen-Welle

Raffstore - Raffstores

Rolladen Preise

Rolladen günstig

  

Bestandteile eines Rolladens (Rollladens)

Ein Rolladen (Rollladen) besteht aus den Bestandteilen Rolladenpanzer, Rolladenkasten, Rolladen-Führungsschienen, Welle und Bedienung oder Antrieb. Diese Bestandteile eines Rolladen (Rollladen) erklären wir nachstehend im einzelnen.

 

Rolladenkästen – Rolladen-Bauarten und Einbaumöglichkeiten

Rolladen-Mauerkasten

Der Rolladenkasten (Rollladenkasten) wird in der Rohbauphase im Sturzbereich in das Mauerwerk eingesetzt und sitzt dann über dem Fenster. Außen und innen ist der Rolladenkasten durch Putz oder andere Baustoffe verdeckt. Waren früher Rolladenkästen mit Innenrevision üblich, die nach innen, unten mit einem Rolladendeckel verschlossen wurden, kommen heute überwiegend Rolladenkästen mit Außenrevision zum Einsatz. Diese sind nach innen besser gedämmt, so das höhere Wärme- und Schalldämmwerte erreicht werden.

 

Der Rolladen-Fachmann in Ihrer Nähe
Ihren Rolladen-Fachmann für die kompetente Beratung, Angebot und Preise sowie die perfekte Montage nach dem aktuellen Stand der Technik finden Sie in unserer Fachbetrieb-Suche.

 

Aufsatzrolladen
Foto: Folgner GmbH

Aufsatzrolladen (Aufsatzrollladen)

Der Kasten sitzt als Teil des Fensters oder der Tür auf dem Fensterrahmen. Diese Einbauart wird oft bei Erneuerung der Fenster angewendet. Der Nachteil ist, dass sich die Höhe des eigentlichen Fensters und somit auch die Fensterfläche verringert. Die montagefreundlichen Aufsatzkästen sind in verschiedenen Kastengrößen erhältlich und für verschiedene Fenstertypen geeignet. Aufsatzrolläden verfügen über gute Schall- und Wärmedämmwerte.

Es stehen Systeme mit Innenrevision und auch Vorbaurolläden mit Außenrevision zur Verfügung... Lesen Sie weiter auf unserer Seite Aufsatzrolladen - Aufbaurolladen.

 

Rolladen Preise - Rolläden Angebote

Preise für Rolläden konkret anzugeben, ist bei der Vielfalt der verfügbaren Ausführungen und Varianten so gut wie nicht möglich und auch nicht sinnvoll. Der Preis kann nur in Zusammenhang mit einer konkreten Anforderung mit Massen kalkuliert werden. Und dies am besten in Verbindung mit einer ausführlichen Fachberatung. Konkrete Preise und Angebote erhalten Sie vom qualifizierten Rolladen-Fachbetrieb. Ihren Fachpartner vor Ort finden Sie in unserer Fachbetrieb-Suche.

 

Vorbaurolladen, Vorsatzrollo, Anbaurolladen

Der Der Vorbaurolladen oder Vorsatzrolladen (Voro) ist ein eigenes, abgeschlossenes System, das entweder außen am Fenster oder auf dem Mauerwerk montiert wird. Vorbaurolläden können ohne großen Aufwand auch zu einem späteren Zeitpunkt montiert werden, eignen sich also sehr gut zur Nachrüstung. Wenn die Fenster in der Leibung sitzen und der Vorbaurolladen nachträglich montiert wird, steht der Kasten des Vorsatzrollos über den Fensterrahmen hinaus, so das man von innen auf die Rückseite des Rolladenkastens sieht. Dies lässt sich vermeiden, wenn auf dem Fenster oben eine Aufdoppelung angebracht wird oder wenn im Sturzbereich eine Ausnehmung geschaffen wird, in die der Vorbaurolladen hochgeschoben wird. Aufdoppelungen auf dem Fenster sind bei Neubauten sowie bei einem Fenstertausch möglich. Sturzausnehmungen sind bei einem Neubau leicht einzuplanen, bei vorhandener Bausubstanz jedoch nur mit großem Aufwand zu realisieren.

Bei der Verwendung von Vorsatzrolläden entstehen keine Hohlräume über dem Fenster, darum hat der Einsatz von Vorbaurolläden die Vorteile einer guten Schall- und Wärmedämmung. Da keine Kältebrücken wie bei... Lesen Sie den kompletten Artikel auf unserer Seite "Vorsatzrolladen - Vorbaurolladen".

   

Der Rolladen-Fachmann in Ihrer Nähe
Ihren Rolladen-Fachmann für die kompetente Beratung, Angebot und Preise sowie die perfekte Montage nach dem aktuellen Stand der Technik finden Sie in unserer Fachbetrieb-Suche.

 

Kastengrößen und max. Elementhöhen bei Vorbaurolläden

Für die Planung eines Objekts und die Entscheidung für ein bestimmtes Rolladensystem sind natürlich Informationen über die Kastengrößen und die maximalen Rolladenhöhen in Bezug auf Kastengröße, Rolladenpanzerausführung und Wellendurchmesser nötig. Nachstehend zeigen wir Ihnen am Beispiel eines stranggepressten Rundkastens der Firma Folgner die maßlichen Gegebenheiten beispielhaft auf. Je nach Kastentyp, Panzerausführung oder... Lesen Sie den kompletten Artikel auf unserer Seite "Vorsatzrolladen - Vorbaurolladen".

 

Maximal mögliche Rolladen-Breiten abhängig vom verwendeten Rolladenpanzer

Die maximal realisierbaren Breiten von Rolladen-Vorbauelementen sind abhängig vom verwendeten Panzer und auch von der Höhe des gesamten Rolladens. Bei Verwendung von Kunststoff-Rolladenpanzer ist eine Breite bis 1600mm möglich, mit Verstärkten Profilen sind je nach Höhe zwischen max. 1900mm und 2200mm möglich. Mit Aluminium-Rolladenprofilen können höhenabhängig max. 2000mm bis 2500mm erreicht werden.

 

Rollgeformtes oder stranggepresste Aluminium-Rolladenkästen

Die Kästen der Vorbaurolläden sind aus Aluminium gefertigt. Man unterscheidet zwischen rollgeformten Aluminium-Vorbaurolladenkästen und stranggepressten Ausführungen. Rollgeformte Vorbaurolläden werden aus fertig lackierten Aluminiumblechen hergestellt, die durch spezielle Rollwerkzeuge maschinell in die endgültige Form gebracht werden. Die verwendeten Aluminiumbleche sind sehr dünn, in der Regel etwa 0,5mm. Der Vorteil von rollgeformten Rolladenkästen ist der günstige Preis, Nachteile sind die geringere Stabilität und die größere Anfälligkeit auf Beschädigungen, z. B. durch Hagel. Auch die Farbauswahl ist durch die Verwendung... Lesen Sie den kompletten Artikel auf unserer Seite "Vorsatzrolladen - Vorbaurolladen".

 

Rolladenpanzer - Rolladenbehang - Rolladenprofile

Rolladenpanzer - Rolladenbehang - Rolladenprofile in PVCDer Rolladenpanzer, auch als Rollladenbehang bezeichnet, besteht aus gelenkig miteinander verbundenen Rolladenstäben (Rollladenprofilen). Er ist der eigentliche Rolladen, der die Fensteröffnung verschließt und vor Kälte, Lärm, Einbrechern und Sonneneinstrahlung schützt. Die Rolladenstäbe sind wahlweise aus Kunststoff, Aluminium, Holz oder Stahl bzw. Edelstahl.

Es wird zwischen linksrollenden und rechtsrollenden Panzern unterschieden. Zur Definition betrachtet man den Rolladen im Querschnitt von der linken Seite (von innen aus) an. Dreht sich die Welle beim Aufrollen im Uhrzeigersinn, ist es ein Rechtsroller. Dreht sie sich entgegen des Uhrzeigersinns, handelt es sich um einen Linksroller.

Der Rolladenpanzer oder Rolladenbehang besteht aus einzelenen Rolladenstäben, auch Rolladenprofile genannt. Diese sind in verschiedenen Abmessungen... Lesen Sie bitte weiter auf unserer Seite "Rolladenpanzer - Rolladenbehang und Rolladenprofile.

 

Abmessungen und technische Daten anhand der Rolladenprofile der Firma Folgner:

Abmessungen und technische Daten zu Rolladenprofilen aus Alu und PVC anhand der Rolladenprofile der Firma Folgner-Rolladen

Die am meisten verwendeten Rolladenprofile sind Lesen Sie bitte weiter auf unserer Seite "Rolladenpanzer - Rolladenbehang und Rolladenprofile.

.

Rolladenprofile aus PVC

Rolladenstäbe aus PVC sind leicht, günstig, pflegeleicht und... Lesen Sie bitte weiter auf unserer Seite "Rolladenpanzer - Rolladenbehang und Rolladenprofile.

 

Rolladenprofile aus Aluminium

Wie bei den Vorbaurolläden wird bei Aluminiumstäben zwischen rollgeformten und stranggepressten Aluminiumpanzern...Lesen Sie bitte weiter auf unserer Seite "Rolladenpanzer - Rolladenbehang und Rolladenprofile.

 

Der Rolladen-Fachmann in Ihrer Nähe
Ihren Rolladen-Fachmann für die kompetente Beratung, Angebot und Preise sowie die perfekte Montage nach dem aktuellen Stand der Technik finden Sie in unserer Fachbetrieb-Suche.

 

 Rolladenprofile aus Stahl

Stahlpanzer sind sehr stabil und schwer, darum werden sie hauptsächlich als Schutz gegen Einbrüche eingesetzt. Sie im Vergleich zu ausgeschäumten Aluminiumpanzern sehr teuer.

 

Rolladenprofile aus Holz

Holzrollläden werden nicht ineinander geschoben, sondern zusammengekettet. Vor dem Einsatz als Rollpanzer müssen sie gegen Witterungseinflüsse geschützt werden. Ein Holzrolladen kann bis zu einer großen Breite verwendet werden und bieten eine gute Einbruchhemmung. Holzrolläden sind aber teuer, schwer, pflegeintensiv, und witterungsanfällig.

 

Farben von Rolladenprofilen

Die Rolladenstäbe sind in vielen Farben und Dekoren zu haben. Viel verwendet werden die Farben grau, weiß oder beige. Nachstehend einige Farbbeispiele von Rolladenprofilen.

Farben und Dekore von Rolladenprofilen - Rolladenstäben - Rolladenpanzer

 

Rolladen-Führungsschienen

Die Führungsschienen dienen zur seitlichen Führung des Rolladenpanzers sowie zum Ableiten von außen auf den Panzer wirkenden Kräften wie Winddruck. Sie sind in der Regel U-förmig, bestehen aus Aluminium oder Kunststoff und sind in verschiedenen Abmessungen verfügbar. Es können auch Bürstenprofile in die Laufnut eingebracht sein. Für Rolläden mit integriertem Insektenschutz gibt es Kombi-Führungsschienen die zwei Laufnuten, die Innere, kleine für den Insektenschutz, die äußere Laufnut für den Rolladen selbst.

 

Rolladenwelle

Die Welle ist das tragende Element des Rolladens, um den sich der Rolladenpanzer wickelt. Die Wellen sind meist Achtkant-Stahlwellen mit 40mm oder 60mm Durchmesser. Die Stahlwellen sind auch als Teleskopwelle mit verschiebbarer Länge erhältlich. Bei schweren Rollpanzern sind verstärkte Stahlwellen zu empfehlen. Die Durchbiegung der Welle darf maximal 1/500 der Wellenlänge betragen, sonst ist das Aufwickeln des Panzers nicht problemlos gewährleistet. Der Rolladenbehang wird mittels Annagelgurt oder Stahlband an der Welle befestigt. Die Stahlwellen sind innen holh, so das Rohrmotore als Antrieb verwendet werden können, die in die Welle eingeschoben werden.

  

Rolladenantriebe und Bedienungselemente

Rolladen mit Gurtzug

Bei der Bedienung eines Rolladens mittels Gurt wird ein Gurtband um die Gurtscheibe gewickelt, die auf der Welle sitzt. Der Gurt wird durch den Gurtauslass in den Raum geleitet und vom Gurtwickler aufgenommen. Durch ziehen am Gurt dreht sich die Welle und der Rolladen wickelt sich um die Welle. Beim Lösen des Gurtes wickelt sich der Rolladen durch sein Eigengewicht wieder ab. Damit der Rolladenpanzer in der gewünschten Position bleibt, befindet sich im Gurtwickler eine Bremse, die den Gurt festhält. Sehr große und schwere Rolläden sind mittels Gurtzug nicht mehr zu bedienen. Es ist möglich, eine Gurtscheibe mit einer anderen Übersetzung oder ein Getriebe einzusetzen. Meist wird in diesen Fällen jedoch ein Kurbelgetriebe oder ein Motorantrieb verwendet.

Die Gurtführung sollte gerade verlaufen, da ansonsten der Gurt schnell verschleißt. Gurtwickler gibt es als Einlasswickler mit Mauerkasten, die in das Mauerwerk integriert werden, oder als Schwenkwickler, die mittels eines Gelenks auf dem Mauerwerk befestigt werden.

  

Der Rolladen-Fachmann in Ihrer Nähe
Ihren Rolladen-Fachmann für die kompetente Beratung, Angebot und Preise sowie die perfekte Montage nach dem aktuellen Stand der Technik finden Sie in unserer Fachbetrieb-Suche.

 

Kurbelgetriebe

Bei sehr schweren Rolläden werden Gelenkkurbelgetriebe eingesetzt. Durch ein großes Übersetzungsverhältnis kann der Rolladen mit geringerem Kraftaufwand bedient werden. Beim Gelenkkurbelgetriebe sitzt ein Getriebe im Rollladenkasten, das mit der Welle verbunden ist. Durch Drehen der Gelenkkurbel wird die Welle in Bewegung gesetzt.

 

Rolladenmotor

Die komfortabelste Art der Bedienung ist der Rohrmotor, der in die Welle geschoben wird und diese dann dreht. Rolladenmotoren gibt es in verschiedenen Stärken und Umdrehungsgeschwindigkeiten. Früher wurde der Haltepunkt des Rolladens am Motor eingestellt, moderne Motoren verfügen heutzutage über eine Endpunkterkennung, dadurch müssen diese Motoren nicht mehr eingestellt werden. Die Endpunkterkennund dient auch gleichzeitig als Auflaufschutz. Der Rolladen stoppt automatsich wenn ein Gegenstand, etwa ein Gartenmöbel, im Weg ist.

Es stehen Rolladenmotoren mit drahtgebundener Steuerung oder über Funk gesteuerte Modelle zur Verfügung. Zum Betrieb eines Rolladenmotors ist eine Stromzuführung nötig. Ausnahmen sind die neu auf dem Markt erschienenen sind solarbetriebene Rolläden, die mittels Solarkollektoren und Solarakkus betrieben werden.

 

Rolladensteuerung

Rolladen mit Motor können durch verschiedene Systeme gesteuert werden. Man unterscheidet zwischen drahtgebundenen Steuerungen und Funksteuerngen. Drahtgebunde Steuerung erfolgt mittels in die Wand eingelassenem Schalter. Bei dieser Variante ist eine Verbindung vom Schalter zum Rolladen mittels Kabel erforderlich. Sollen mehrere Rolladen zentral gesteuert werden, muss von jedem Rolladen/Schalter ein Kabel zur Zentralsteuerung verlegt sein.

Einen wesentlich geringeren Installationsaufwand erfordern Funksteuerungen, da keine Verkabelung vom Sender

Funkhandsender (links) und Zeitschaltuhr (oben). Foto: Somfy GmbH, www.somfy.de

zum Rolladen erforderlich ist. Dadurch ist man sehr flexibel und Erweiterungen sind leicht realisierbar. Die Bedienung erfolgt über Funkwandsender oder Funkhandsender. Mit Handsendern zur Gruppensteuerung können einzelne Rolläden, Rolladengruppen oder ganze Fassaden manuell gesteuert werden.

Beide Systeme, drahtgebunden oder per Funk, können auch über eine Zeitschaltuhr gesteuert werden. Die Rolläden öffnen und schließen zu den von Ihnen programmierten Zeiten. Es sind auch Zeitschaltuhren für erhöhten Einbruchschutz erhältlich. Diese variieren während des Urlaubs die Öffnungs- und Schließzeiten, so dass das Haus auch in Abwesenheit bewohnt wirkt. Zeitschaltuhren mit Helligkeitssensor sorgen dafür, dass die Rolläden automatisch in eine Beschattungsposition fahren und schützen dadurch z. B. Möbel oder Pflanzen. Durch automatisches Öffnen am Morgen und rechtzeitiges Schließen abends wird die Wärmeschutzfunktion des Rolladen optimal ausgenutzt. Dadurch sind bis zu 10% Energieeinsparung möglich.

 

Erhöhte Einbruchsicherheit bei Rolläden

 Ein Sicherheitsaspekt wurde oben mit einer Zeitschaltuhr inclusive variabler Öffnungs- und Schließzeiten schon angesprochen. Eine weitere Verbesserung der Sicherheit erreichen Sie durch Rolladenmotoren mit Doppelscheibenbremsen und starren Wellenverbindern.. Dies sorgt dafür, dass der Rolladen einen Hochschiebedruck von mehr als 100kg standhält.

Auch spezelle Rolladenbehang aus Hartschaumprofilen und eien integrierte Verriegelungsautomatik sowie eine Hochschiebesicherung erhöhen den Sicherheitsstandard des Rolladens. Für noch mehr Sicherheit sorgen die verstärkte Schlussleite mit Stahleinlage und einbruchhemede Führungsschienenabdeckungen. Es kann auch ein Glasbruchsensor angebracht werden. Dieser löst bei Erschütterung der Scheide das Schließen des Rolladens aus.

 

Der Rolladen-Fachmann in Ihrer Nähe
Ihren Rolladen-Fachmann für die kompetente Beratung, Angebot und Preise sowie die perfekte Montage nach dem aktuellen Stand der Technik finden Sie in unserer Fachbetrieb-Suche.

 

Rolladensanierung - Rolladenkasten-Dämmung

Viele ältere Gebäude haben Rolläden, die in herkömmlichen Sturzkästen eingebaut sind. Diese Rolläden entsprechen nicht mehr den heutigen Anforderungen, besonders den aktuellen Anforderungen bezüglich des Wärmeschutzes. Dazu können noch Probleme in der Funktionalität sowie der Leichtgängigkeit kommen. Abhilfe schafft eine Sanierung des Rolladens, wobei der Begriff vom Umfang her ein breites Spektrum bietet. Eine Rolladensanierung kann vom reinen Dämmen bis hin zum Austausch aller Komponenten und den Umrüsten auf Elektromotor reichen.

Die häufigste und wichtigste Maßnahme bei der Rolladensanierung ist die Verbesserung der Wärmedämmung. Wärmetechnisch gesehen sind alte Rolladenkästen ein Schwachpunkt in der Gebäudehülle, so das eine Verbesserung der Wärmedämmung sehr effektiv ist und die Gesamternergieeffizienz des Hauses verbessert. Nach einer richtigen Dämmung entsprechen die Rolläden auch wieder den aktuellen Anforderungen der Energiesparverordnung (EnEv). Eine Beseitigung der bestehenden Wärmebrücken bei Rolladenkästen durch Isolierung beugt auch einer Schimmelpilzbildung vor. Schimmelpilze entstehen insbesondere an Innenwänden mit niedriger Temperatur. An diesen Stellen kondensiert die warme, feuchte Raumluft und durchfeuchtet Putz und Mauerwerk, was im Endeffekt zur Schimmelbildung führt. Durch eine Dämmung der Rolladenkästen wird diesem Effekt vorgebeugt, da sich die Temperaturen an den Innenwänden im Bereich des Rolladenkastens wesentlich verbessern. Zur Wärmedämmung des Rolladenkastens werden spezielle, biegsame Isoliermatten verwendet, die den Rollraum nach hinten und oben abdichten. Die Dämmung nach unten erfolgt mittels Rolladendeckel mit Hartschaumisolierung und die Seitenbereiche können mit Kopfstückdämmungen isoliert werden.

Sanierungs-Rolladen-Gurtdurchführung ESM zur Rolladensanierung bei AltbautenEin weiterer Schwachpunkt im thermischen Bereich sind die Gurtdurchführungen. Neben ständiger Zugluft und erheblichen Wärmeverlusten finden noch diverse Insekten ihren Weg ins Gebäude. Abhilfe schaffen spezielle ESM Sanierungs-Gurtdurchführungen oder Altbau-Gurtdurchführungen. ESM steht in diesem Fall für „Energie-Spar-Modell“ und reduziert den Wärmeverlust bei Gurtdurchführungen bis zu 98%. Die Sanierungs-Gurtdurchführungen werden einfach auf die alten Gurtöffnungen aufgeschraubt. Die Referenzdurchlässigkeit nach der Sanierung liegt bei < 0,04 m3 / Std. (Referenzdurchlässigkeit Klasse 2 Q10 bei 10 Pa).

Neben der thermischen Rolladensanierung können bei Bedarf natürlich auch alle anderen Komponenten eines alten Rolladensystems ersetzt.

 

Rolladen mit integriertem Insektenschutz

Sowohl Vorbaurolläden, Aufsatzrolladen oder Raffstore können mit einem integrien Insektenschutzrollo ausgestattet werden. Die Integration von Insektenschutzgittern in Rolläden hat einige Vorteile gegenüber gesonderten Insektenschutzlösungen. Durch die Platzierung im Rolladenkasten ist es sehr unauffällig. Durch die Verwendung spezieller Führungsschienen mit zwei übereinander liegenden Führungen ist optisch kein Unterschied zu den normalen Rolladenführungsschienen erkennbar.
Die Bedienung des Insektenschutzes in Rolläden ist leicht und schnell, das Insektenschutz-Rollo wird einfach nach unten gezogen. Durch die Aufbewahrung im Rolladenkasten ist der Insektenschutz auch im Winterhalbjahr geschützt und trotzdem jederzeit einsatzbereit. Die Bedienung ist unabhängig von der Bedienung des Rolladens oder des Raffstore.
Das Insektenschutzgitter ist aus verrottungsfestem und nich brennbarem Material gefertigt und verfügt dadurch über eine lange Lebensdauer. Durch den Einsatz einer Federwelle und einrastbaren Riegeln im unteren Bereich der Führungsschienen bleibt der Insektenschutzbehang immer straff gespannt.
Der Behang wird in der Regel aus besonders lichtdurchlässigem, kunststoffummanteltem Fiberglasgewebe hergestellt. Der Insektenschutz ist selbstaufrollend und unsichtbar im Rolladenkasten integriert. Spezialbürsten in der Führungsschiene sorgen für guten Halt, auch bei Wind. Bei hochwertigen Produkten verhindert ein zusätzlicher Insektenblocker, dass Insekten hinter die Gaze krabbeln.
Der Preis für im Rolladen integrierten Insektenschutz liegt unter den Preisen für nachträglich gesondert installierten Fliegengittern, verglichen mit Produkten in gleicher Qualitätsstufe.

 

Raffstore – Raffstores - Raffstoren

Raffstores oder Raffstoren (Einzahl: Raffstore) sind außen liegende, bewegliche Sonnen- und Lichtschutz-Systeme die eng mit der Jalousie verwandt sind. Im Gegensatz zu Jalousien liegen Raffstores jedoch außerhalb des Fensters und sind aufgrund der dadurch auftretenden Belastungen durch die Witterung größer dimensioniert.
Raffstores bieten einen guten Sonnenschutz und können aufgrund ihrer beweglichen Lamellen den Lichteinfall gut steuern.  So ist eine gezielte Lenkung des Tageslichts möglich. Auch eine fast komplette Verdunkelung des Raumes ist mit Raffstores ist machbar. Trotz Lichteinfalls bleiben ungewollte Einblicke von außen verwehrt. Durch die Montage vor dem Fenster wird eine gute Sonnenschutzleistung erreicht. Die Wärmeeinstahlung in das Hausinnere wird bereits außen reduziert, die Strahlung durch Sonnenenergie wird um bis zu 90% gemindert.


Raffstore - Raffstores in rundem Rolladenkasten außen aufgesetzt. Foto: Folgner

Ein Raffstore ist aus folgenden Komponenten aufgebaut: Den verstellbaren Lamellen, der Kopfleiste mit Wendelager, der Unterleiste, dem Kasten, in dem alle Teile eingebaut sind, den Führungsseilen oder Führungsschienen, dem Getriebe mit Spindelsperre und Endlosschnurzug incl. Umlenkrolle alternativ mit einer Gelenkkurbel oder einem Elektromotor, einer Blende sowie einer Revisionsöffnung.

Lesen Sie bitte weiter auf unserer Seite Raffstore - Raffstores - Raffstoren

 

Der Rolladen-Fachmann in Ihrer Nähe
Ihren Rolladen-Fachmann für die kompetente Beratung, Angebot und Preise sowie die perfekte Montage nach dem aktuellen Stand der Technik finden Sie in unserer Fachbetrieb-Suche.

 

Rolladen-News, Aktuelles zu Rolläden, Jalousie und Raffstore

Folgende Artikel zu Rolladen, Jalousie und Raffstore finden Sie in unserer Rubrik News und Aktuelles:  Rolladen-Folgner optimiert das Angebot und die Farben von Rolladenprofilen  |   So bewahren Kinder kühlen Kopf. Automatische Schattenspender für den Schutz der Kleinsten   |   Tipps zur Markise: Montage nichts für Laien - Sonnenschutz nur vom Fachbetrieb   |     Neue Polizeistatistik: Alle vier Minuten ein Einbruch – Mit Rollläden der Einbruchswelle trotzen.  |    Neues Somfy-Logistikgebäude fertiggestellt. Mehr Platz für Wachstum   |   Dreifacher Nutzen bei Investition in Rollläden und Sonnenschutz   |   Verschattung für den Wintergarten – Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht am Sonnenschutz sparen  |   Rollläden sind effiziente Energiekosten-Senker Heizkostenschock im Frühjahr? Rolllädenbesitzer brauchen nicht zu zittern  |  Gesunde Lichtverhältnisse mit automatischen Markisensystemen. Sonnenschein nach Maß   |   Rolläden und Sonnenschutz im Frühjahrs-Check: Gut vorbereitet in die ersten Sonnentage  |  Rollläden und Sonnenschutz – nützlich und komfortabel in jedem Alter  |  Video zum Einbruchschutz mit Rolläden – „Tillmann sicher allein zu Haus“  |  Rolladenbau Folgner erweitert Farbpalette der Rolladenprofile, Aktion bei Markisen  |  Wärmeschutz in der warmen Jahreszeit: So bleibt die Hitze im Rahmen  |  Ergänzungen für das Rollladen-Aufsatzelement RAE plus  |    Rollläden:  Automatisierte Rolläden und Sonnenschutzprodukte: Barrierefreies Wohnen mit Komfort  |   Bernd Seybold erster Ehrenpräsident des ITRS e.V.  |    Funkantriebe schicken Kurbel und Gurt in Rente - Schluss mit dem Handbetrieb  |   Privatsphäre mit Rolläden und Sonnenschutz: unerwünschte Blicke aussperren  |   Wohlfühlatmosphäre zu Hause mit Rollläden und Co.: Warm und sicher durch den Advent |    Effiziente Winterstimmung mit Rolläden und Co. – perfekt geschützt die Adventszeit genießen   |   Rollladen- und Sonnenschutztag am 20. April 2013: das Qualitätshandwerk lädt wieder ein  |   Heizkosten senken und Komfort steigern – effektiver Wärmeschutz mit Rollläden  |  Gutes Dämmverhalten beugt Wärmeverlusten vor - Energie sparen mit Rollläden  -  Tipps zum Kauf von Rollläden, Markisen und Co. - Passt perfekt: individueller SonnenschutzModerne, altersgerechte Antriebssysteme für Rollläden und den Sonnenschutz  - Themenbereich Rolladen im Türen- und Fenster-Portal eingerichtet -   Wirksamer Blendschutz mit Rollläden und Co. - Den goldenen Herbst blendfrei genießen  -  Ein Luftpolster fürs Fenster - Mit automatisch gesteuerten Rollläden Energieverbrauch senken - Auf Sicherheit setzen - Rollläden: das Plus für jedes Haus - Einbruchschutz mit Rollläden - Wirksamer Widerstand gegen Langfinger - Das tueren-fenster-portal.de kooperiert mit Folgner Rolladen- und Sonnenschutzsysteme - Sparpotenziale mit automatisierten Rollläden heben - Sonnenschutz senkt Energiekosten - Lakal Produkterweiterung bei Rolladen-Aufbauelementen - Folgner GmbH - Kopfstückdämmung bei Rolladenaufsatzelement -

 

Premiumpartner des Türen-Fenster-Portals im Bereich Rolladen und Sonnenschutz

Premiumpartner des Portals sind Hersteller , die mit ihrem Wissen und ihrer Fachkenntnis den Aufbau des Türen-Fenster-Portals unterstützen.

 

 

Rolladen-Fachbetriebe

Sonnenschutztechnik Schönbach - Sonnenschutz, Rolladen Miesbach, Fischbachau   |   Bauelemente Adolf - Rolladen Dachau, Schwabhausen   |  

 

Suchbegriffe - Tags für den Bereich Rolladen, Rollos und Sonnenschutz

 Aufsatzrolladen  Aufsatzrollladen  Aufbaurolladen  Aufbaurollladen
 Aufsatz-Rolläden  Aufsatz-Rollläden  Aufbau-Rolläden  Aufbau-Rollläden
 Rollokasten  Rolladenkasten  Rolladenbehang  Rolladenpanzer
 Rolladendeckel  Rolladenmotor  Rolladensteuerung  Rolladenprofile
 Rolladengetriebe  Rolladengurt  Gurtwickler  Rolladendeckel
Rollos  Rollodeckel Rollladen Jalousie
Jalousien Rolläden Rollläden Rolladenmotor

 

 

 

 

 

 

Bildnachweis: Die Fotos dieser Seite stammen von der Firma Folgner Rolladensysteme aus Heufeld.

 

 

 Fachbetrieb finden  |  Fenster Türen Aktuell  |  Service & Info  |  Türen-Fenster-Wiki  |  Fachbetrieb / Hersteller eintragen 

 Startseite  |  Impressum   |  Kontakt
Fenster  |  Zimmertüren  |  Haustüren  |  Glastüren  |  Rolladen  |  Beschläge & Zubehör  |  Montagematerial  |  Tore

  

tueren-fenster-portal.de
webb-werk  Pirchmoser & Muck GbR
Staatsstraße 72
83059 Kolbermoor
Tel. 0 80 31 / 231 76 58
Fax 0 80 31 / 231 76 59
info@tueren-fenster-portal.de
www.tueren-fenster-portal.de