guetezeichen_tuertechnik

Verbraucherschutz und die Vermeidung von Schäden durch das neue Gütezeichen für professionelle Türentechnik®

Der qualifizierte Türenfachbetrieb® – Die Initiative gegen Pfusch am Bau, in Haus und Wohnung!

Das Suchen hat ein Ende… Jetzt kann der Verbraucher sichere und richtige Qualität wählen. Angemessene Preise durch die richtige Beratung, Produktauswahl und auf Wunsch bis hin zur Montage von Türen durch qualifizierte Türenfachbetriebe.

Aktuelle Statistiken belegen, dass private Verbraucher und öffentliche als auch gewerbliche Bedarfsträger seit Jahren teilweise groben Schaden genommen haben, durch die Auftragsvergabe bei Türen aber auch in anderen Segmenten an Nichtfachbetriebe mit unzureichender Ausbildung und Qualifikation. Medienberichte der letzten Jahre belegen dies unumstritten.

Gerade beim Einbruchschutz, Brandschutz oder auch Rauchschutz im technischen Türenbereich kann es neben Sachbeschädigungen häufig auch zu Personenschäden durch falsche Beratung, Falschlieferungen oder Fehlmontagen kommen.

Um dies in Zukunft möglichst zu vermeiden und Schaden von den Verbrauchern fernzuhalten (Auch finanzieller Art) hat das BFT-Deutschland gemeinsam mit dem IVE-Rosenheim seit fast 3 Jahren das Projekt des „qualifizierten Türenfachbetriebes®” für den Verbraucherschutz und zur besseren Unterscheidung zwischen wirklichen Türenfachbetrieben und anderen Firmen ins Leben gerufen.

Am „Nationalen Gütezeichen für professionelle Türentechnik” erkennt der Verbraucher die Profis in diesem Segment, welche die Sicherheit und Vertrauen im Rahmen Ihrer Leistung zu moderaten Preisen anbieten und somit dauerhaften Kundenschutz gewähren.

Auf einer momentan entstehenden Kennungsliste mit Registriernummern kann man die Betriebe abfangen zwecks Beratung und fairer Angebotserstellung, denn ein Inhaber dieses Gütezeichens bürgt für die richtige Beratung, Produktauswahl und Leistung zu wirklich fairen Preisen.

Die qualifizierten Türenfachbetriebe – als fairer Partner – fördern und beraten Sie gern unter unter www.qualifizierte-tuerenfachbetriebe.de, denn Sicherheit bei Beratung, Produktauswahl und Leistung stehen hier im Rahmen des Verbraucherschutzes an erster Stelle.

Interessierte Fachbetriebe wenden sich bei Fragen zum Projekt und zu erster Kontaktaufnahme bitte an: info@bft-deutschland.de

 

Autor: Roman Kaltenbach, Bautechnisches Fachinstitut für Fenster & Türen, 07372 Pößneck, www.qualifizierte-tuerenfachbetriebe.de